Seite drucken
Stadt Östringen (Druckversion)
Artikel vom 15.07.2022

Neue Betriebe bieten fachkundigen Service rund um das Automobil

Gleich zwei Geschäftseröffnungen am westlichen Stadtrand

In Östringen haben jetzt auf dem Gelände des ehemaligen Autohauses Bederke am westlichen Stadtrand an der Hauptstraße 1 mit den Firmen Auto Bianchi und Autotechnik Caruso gleich zwei Unternehmen ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen, die für die Kundschaft aus Östringen und der Region ein umfassendes Serviceangebot rund um des Deutschen liebstes Kind bereithalten.

Die Firma Auto Bianchi war seit 2009 in Leimen ansässig und teilt sich seit dem Umzug nach Östringen im März diesen Jahres den neuen Standort mit der Firma Autotechnik Caruso, die seit 2012 besteht und ihren Hauptsitz in Sandhausen hat.

Beide Betriebe handeln seit Jahren mit Gebrauchtfahrzeugen. Autotechnik Caruso führt neben dem Handel mit EU-Neuwagen-, Jahres-, Dienst- und Gebrauchtwagen auch Reparaturen aller Art an Fahrzeugen durch. Auch wer - zum Kauf oder zur Miete - auf der Suche nach einem Wohnmobil ist, ist, findet bei Autotechnik Caruso einen kompetenten Ansprechpartner.

Am neuen gemeinsamen Standort der beiden Firmen in Östringen unmittelbar an der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 292 sind neben den beiden Inhabern Tony Bianchi und Diego Caruso noch drei weitere Mitarbeiter tätig. In naher Zukunft soll die Belegschaft in Östringen im Zuge der Reaktivierung der schon vormals auf dem Gelände betriebenen Werkstatt weiter aufgestockt werden.

Die Geschäftszeiten bei Auto Bianchi und bei Autotechnik Caruso in Östringen sind von Montag bis Freitag jeweils von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr sowie samstags von 9.00 Uhr bis 13 Uhr.

Bürgermeister Felix Geider hieß die Inhaber der neu in Östringen angesiedelten Unternehmen jetzt bei einer Visite vor Ort in den Betrieben willkommen in der Kraichgaustadt und verschaffte sich bei einem Rundgang durch die Geschäfts- und Werkstatträume sowie über das Firmenterrain einen persönlichen Eindruck vom umfassenden Dienstleistungsspektrum.

http://www.oestringen.de//stadtinfo-wirtschaft/oestringen-aktuell