Seite drucken
Stadt Östringen (Druckversion)

Itter (Tirol)

Die Gemeinde Itter in Tirol liegt liegt am Eingang zum Brixental am Fuß der Hohen Salve auf einem sonnigen Plateau in 705 m Seehöhe. Vier Kilometer vor den Toren der Bezirksstadt Wörgl und abseits vom lärmenden Verkehr bietet das 1.200 Einwohner zählende Dorf seinen Gästen Ruhe und Entspannung. Leichte Spazierwege mit Ruhebänken an den schönsten Aussichtspunkten bieten eindrucksvolle Blicke in die herrliche Bergwelt bis hin zu den Gipfeln des "Wilden Kaisers" und der Kitzbühler Alpen. Gemütliche Gasthöfe und zahlreiche Freizeitangebote vom Schwimmbad über Platzkonzerte bis hin zu Kutschfahrten bieten gute Perspektiven für einen Besuch im Sommer und auch in der kalten Jahreszeit ist Itter im Skigebiet "Wilder Kaiser / Brixental" mit 90 Kilometern Abfahrten sowie Langlaufloipen und Rodelbahnen ein attraktives Ziel.

Die Beziehung mit dem Östringer Stadtteil Odenheim wird in Itter hauptsächlich von der Feuerwehr und vom Musikverein getragen. Auf diese Weise sind in den letzten Jahrzehnten viele persönliche Freundschaften zwischen beiden Gemeinden entstanden, welche 1989 die partnerschaftliche Verbindung auch förmlich besiegelten. 

http://www.oestringen.de//de/stadtinfo-wirtschaft/partnerstaedte/itter/