Seite drucken
Stadt Östringen (Druckversion)

Auf den Spuren der Östringer Vorfahren

Heimatmuseum hatte erneut Besuch aus Übersee

Vorige Woche war in Östringen einmal mehr ein weitgereister Gast aus den Vereinigten Staaten zu Besuch. Die 32-jährige Morgan Gray, die aus Highland unweit von St. Louis stammt, recherchierte in den Archiven des Heimatmuseums nach Spuren und Informationen über ihre 1841 aus dem Kraichgauort nach Übersee ausgewanderten Vorfahren und machte sich außerdem bei einem Rundgang durch die Stadt mit Besichtigung der Pfarrkirche St. Cäcilia ein Bild vom heutigen Östringen.

Gray, die seit zehn Jahren in Genf lebt, schreibt an einem Buch über ihre Ahnen, darunter Namensträger der Familien Förderer, Geiger, Fellhauer und Batzler, das sie bis Ende dieses Jahres fertigstellen möchte.

Während ihres Aufenthalts in Östringen wurde Morgan Gray, die zuvor schon umfassend im Internet geforscht hatte, von Michaela Klefenz und Karl-Heinz Breitner vom Freundeskreis des Heimatmuseums betreut und erhielt bei der Visite weitere wertvolle Informationen zu den Wurzeln ihrer Familie. br.   

http://www.oestringen.de//de/buergerservice-verwaltung/pressearchiv/