Aktuelles: Stadt Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Winfried Rothermel für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Fachverlag Druck & Medien ehrte den Östringer Unternehmer

Bei einer festlichen Gala des Verlags Druck & Medien in Düsseldorf konnte der Östringer Unternehmer Winfried Rothermel im Rahmen der Verleihung der Preise für die Drucker des Jahres aus den Händen von Box-Champion Wladimir Klitschko die Auszeichnung für sein Lebenswerk entgegen nehmen.

Rothermel und Klitschko sind seit Jahrzehnten persönlich und beruflich miteinander verbunden. Der Drucker und der frühere Boxweltmeister teilen die Leidenschaft für hohe Qualität bis ins letzte Detail. So lag bis zum Ende der aktiven Laufbahn von Wladimir Klitschko die Herstellung sämtlicher Broschüren für seine zahlreichen Kämpfe sowie einer Vielzahl von Merchandising-Artikeln in Händen von abcdruck Heidelberg, wo Winfried Rothermel zusammen mit seiner Tochter Natalie die Geschäfte führt.

Bei der Veranstaltung im Hotel Nikko in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt lenkte Wladimir Klitschko in seiner Laudatio den Blick darauf, dass es Winfried Rothermel mit besonderer Willenskraft und außerordentlichem Durchhaltevermögen stets hervorragend verstanden habe, in der einem starken Wandel unterworfenen Druckerbranche die anstehenden geschäftlichen Hürden zu meistern und die jeweiligen drucktechnischen Neuerungen passgenau in sein Unternehmen zu integrieren.

Als Drucker, Innovator und Netzwerker habe Winfried Rothermel ganz besondere Maßstäbe gesetzt, so wurde seine Auszeichnung jetzt von vielen Gästen der Düsseldorfer Gala kommentiert. Dank seines Ideenreichtums, seiner Kreativität und seines profunden Fachwissens versteht es der mittlerweile 72-Jährige seit jeher, sein Führungsteam und die Beschäftigten zu höchsten Leistungen zu motivieren. Die meisten von Winfried Rothermels engen Mitarbeitern sind schon mehrere Jahrzehnte bei ihm beschäftigt, viele davon bereits seit ihrer Ausbildung – das ist in einem derart schnelllebigen Metier durchaus nicht der Regelfall. Als wichtiger Schlüsselfaktor für den geschäftlichen Erfolg von Winfried Rothermel wurde bei der Düsseldorfer Gala auch sein offener, direkter und kollegialer Führungsstil mit flachen Hierarchien hervorgehoben. Der innovative Unternehmer engagiert sich in verschiedenen Stiftungen, gehört zu den Gründungsmitgliedern des Golf Clubs St. Leon-Rot und verpasst kaum ein Spiel der TSG 1899 Hoffenheim. br.