Aktuelles: Stadt Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Odenheimer Schüler brachten beim Sponsorenlauf 5.000 Euro zusammen

Autor: Wolfgang Braunecker
Artikel vom 27.11.2018

Großzügige Spende kommt krebskranken Kindern zugute

An der Odenheimer Grund- und Werkrealschule konnten jetzt Rektor Bastian Zimmermann und Konrektor Sebastian Gramm im Beisein zahlreicher Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen dem Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe e.V. (FUoKK) einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro übergeben.

Für die großzügige Zuwendung hatten sich die Jungen und Mädchen der Odenheimer Schule schon vor der Sommerpause beim Sponsorenlauf rund um das Schulgelände mächtig ins Zeug gelegt, nachdem sie zuvor im Familien- und Bekanntenkreis um „Prämien“ für ihre sportliche Leistung geworben hatten. Die finanzielle Hilfestellung kommt nun in der Karlsruher Kinderklinik den kleinen Patienten zugute, die im dort wegen einer Tumorerkrankung behandelt werden. 

„Wir unterstützen die Onkologie-Station in jeder Hinsicht in dem Bemühen, den kleinen Patienten die bestmögliche Betreuung zukommen zu lassen“, sagte jetzt bei der Entgegennahme des Spendenschecks Admira Knoll, die Vorstandsvorsitzende des Fördervereins FUoKK.

Der Förderverein der onkologischen Abteilung der Kinderklinik springt überall dort ein, wo öffentliche Mittel nicht eingeplant sind oder fehlen. Die 1990 gegründete Organisation hat seither Geräte im Wert von über 750.000 Euro beschafft, darunter mehrere Injektomaten, eine Zytozentrifuge, ein Mikroskop mit integrierter Dokumentationseinheit, Monitore zur Überwachung wichtiger Körperfunktionen, Spezialmatratzen; eine  medizinische Spezialgefriereinheit sowie Infusions- und Schmerzmittelpumpen, und hat außerdem beispielsweise beträchtliche Mittel zur Anschaffung eines kindgerechten Kernspintomographen bereitgestellt. Die Pflege der erkrankten Kinder unterstützt der Förderverein unter anderem auch mit der Finanzierung einer Maltherapeutin und einer Musiktherapeutin.

Bürgermeister Felix Geider zeigte sich bei der Scheckübergabe in Odenheim einerseits beeindruckt vom vielfältigen Wirken des Fördervereins der Kinderklinik, ebenso allerdings auch vom großen Erfolg der Spendeninitiative der Odenheimer Schule. br.