Aktuelles: Stadt Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Schadhafte Tür- und Fensterelemente werden saniert

Autor: Wolfgang Braunecker
Artikel vom 30.10.2018

Ertüchtigung der Aussegnungshalle schlägt mit 88.000 Euro zu Buche

Einmütig gutgeheißen wurde vom Östringer Gemeinderat bei dessen jüngster Sitzung der von der Verwaltung vorgeschlagene Austausch schadhafter Tür- und Fensterelemente an der Aussegnungshalle des Friedhofs in der Kernstadt. In dem Arbeitsauftrag mit einem Kostenvolumen von knapp 88.000 Euro sind insbesondere auch die Erneuerung der Toilettenzugänge sowie der Fenster an der Nordseite des Gebäudes enthalten. Die große Giebelfläche mit Glaselementen an der Westseite sowie die Fenster und Türen an der Südfassade sind schon vor Jahren saniert worden.

Auf die dementsprechende Ausschreibung der anstehenden Metallbau- und Verglasungsarbeiten waren dem Stadtbauamt nun fünf wertbare Angebote zugegangen. Den Zuschlag erteilte der Gemeinderat auf die günstigste Offerte, die von einem Fachunternehmen aus Eschelbronn vorgelegt worden war. Die Arbeiten sollen bis Ende April kommenden Jahres abgeschlossen werden. br.