Aktuelles: Stadt Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Fein Prickelndes zum besonderen Ereignis

Autor: Anna Dezenter
Artikel vom 14.06.2018

Östringer Jubiläumssekt beeindruckte die Premierengäste

In Östringen wurde jetzt in den Räumlichkeiten des Weinguts Ludwig Honold der aus Anlass der urkundlichen Ersterwähnung der Siedlung vor 1.250 Jahren hergestellte Jubiläumssekt der Öffentlichkeit präsentiert. Das edle Getränk war in den zurückliegenden Monaten als Cuvée aus Grundweinen der einheimischen Weingüter Ludwig Honold und Am Thalsbach beim renommierten Sekthaus Volker Raumland in Flörsheim-Dalsheim herangereift und fand nun bei den Gästen der Premiere großen Anklang.

Die Weingutsinhaber Ludwig Honold und Axel Rothermel nutzten den besonderen Anlass nun auch zu einem kurzen Streifzug durch die jahrhundertelange Weinbaugeschichte der Kraichgaugemeinde und vermittelten außerdem interessante Einblicke in die Besonderheiten der Sektherstellung.

Die Verkostung und Vorstellung des Jubiläumssekts „Östringen brut“, der mit einer trockenen und zugleich fein-fruchtigen Geschmacksnote sowie einem Alkoholgehalt von 12 Volumenprozent ins Glas perlte, nahm bei der Veranstaltung die ehemalige Badische Weinkönigin Katharina Zimmer vor. Bürgermeister Felix Geider dankte unter dem Beifall der Veranstaltungsbesucher allen Beteiligten für die wertvolle Unterstützung bei diesem besonderen Projekt im Jahr des Östringer Ortsjubiläums.

Zum Verkauf steht der Östringer Jubiläumssekt in der 0,75-Liter-Flasche ab sofort zum Preis von 12,50 Euro bei den Weingütern Ludwig Honold und Am Thalsbach sowie bei der Getränkehandlung Zolk.

br.