Aktuelles: Stadt Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Stadt schafft planungsrechtlichen Rahmen für Oldtimer-Unterstand

Autor: Anna Dezenter
Artikel vom 12.04.2018

Antragsteller trägt Kosten für vorhabenbezogenes Rahmenkonzept

 „Grünes Licht“ gab der Östringer Gemeinderat jetzt mit einstimmigem Beschluss für die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Am Kapellenteich“ im Stadtteil Eichelberg und billigte damit verbunden auch das städtebauliche Rahmenkonzept zur Verwirklichung eines dort vorgesehenen privaten Bauvorhabens zur Errichtung einer Lagerhalle zum Unterstellen von Oldtimer-Fahrzeugen. 

Wie Bürgermeister Felix Geider bei der Aussprache des Stadtparlaments darlegte, gewährleistet die  Bauleitplanung die städtebaulich verträgliche Einbindung des Vorhabens in das Umfeld am westlichen Ortsrand.

Vor der Entscheidung des Gemeinderats war die nun beschlossene Vorgehensweise auch vom Eichelberger Ortschaftsrat gebilligt worden, das bestätigte Ortsvorsteher Joachim Zorn bei der Gemeinderatssitzung.

Zur Umsetzung des Projekts schließt die Stadt mit dem privaten Antragsteller einen Kostenerstattungsvertrag sowie einen Durchführungsvertrag, um die ausschließliche Finanzierung der Planungskosten und der Durchführung des Vorhabens durch den Antragsteller zu gewährleisten.

br.