Aktuelles: Stadt Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Außenbereichssatzung für die Siedlung Schindelberg wird aktualisiert

Autor: Anna Dezenter
Artikel vom 07.03.2018

Vorhaben außerhalb überbaubarer Flächen im Fokus

Einstimmig gutgeheißen wurden jetzt vom Östringer Gemeinderat die Entwürfe für eine Änderung der Außenbereichssatzung „Schindelberg“ auf Gemarkung Odenheim. Mit der Anpassung will das Stadtparlament Rechtssicherheit in Bezug auf den Umgang mit privilegierten Vorhaben und untergeordneten Bauwerken schaffen, die außerhalb der nach der Satzung „überbaubaren Flächen“ entstehen sollen. Sogenannte Nebenanlagen, Garagen und auch überdachte PKW-Stellplätze dürfen dabei eine Grundfläche von 45 Quadratmetern, eine Gebäudelänge von 10 Metern sowie eine Höhe des Gebäudefirstes oder der Attika von 4 Metern nicht überschreiten. Darüber hinaus wird mit dem Konzept festgelegt, dass außerhalb der überbaubaren Flächen Terrassen und Balkone bis zu einer Größe von 20 Quadratmetern zulässig sind.

br.