Aktuelles: Stadt Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Ständige Ausstellung der Wolf-Galerie wieder zugänglich

Artikel vom 13.05.2020

Die Gustav-Wolf-Kunstgalerie am Leiberg ist am Sonntag, 17. Mai erstmals wieder geöffnet

In Östringen können die Werke des in der Kraichgaustadt geborenen jüdischen Künstlers Gustav Wolf in der ständigen Ausstellung der Kunstgalerie am Leiberg nach der durch die Corona-Krise bedingten zwischenzeitlichen Schließung erstmals am Sonntag, den 17. Mai, unter Einhaltung umfangreicher Hygiene-, Abstands- und sonstiger Schutzbestimmungen wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Beim Besuch der Gustav-Wolf-Kunstgalerie, die ab sofort wieder sonn- und feiertags von 15 Uhr bis 18 Uhr geöffnet sein wird, besteht vorerst die Pflicht zur Benutzung einer Behelfsschutzmaske.

In den zurückliegenden Wochen konnte unterdessen die Sanierung der Fassade des markanten Galerie-Gebäudes abgeschlossen werden, das mit einem neuen Anstrich und nach Überholung der Fachwerkelemente nun wieder in frischem Glanz erstrahlt. Im Budget des Stadtbauamts schlugen die von einer ortsansässigen Firma ausgeführten Arbeiten mit rund 15.000 Euro zu Buche.

Auch das städtische Heimatmuseum an der Hauptstraße kann nun zeitnah wieder geöffnet werden. Der Freundeskreis der Einrichtung hat einen ersten Besuchertag inzwischen für Sonntag, den 14. Juni, angekündigt. Von 14 Uhr bis 17 Uhr können die umfangreichen Sammlungen zur Östringer Heimatgeschichte dann unter Beachtung diverser Bestimmungen des Infektionsschutzes erstmals seit Februar wieder besichtigt werden.    

br.