Aktuelles: Stadt Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Schnäppchen und Schmankerln in Hülle und Fülle

Verändertes Konzept für den verkaufsoffenen Sonntag kam gut an

Kleine Anpassung, große Wirkung – voll ins Schwarze trafen die Verantwortlichen des Östringer Gewerbevereins jetzt mit der teilweisen Modifizierung ihres Konzepts für den traditionellen verkaufsoffenen Sonntag der Mitgliedsfirmen im Spätjahr. Beim „Östringer Herbst“ öffneten die mitwirkenden Gastronomiebetriebe mit allerhand Leckerem aus Küche und Keller heuer bereits um 11 Uhr, so dass sich bei angenehmen äußeren Rahmenbedingungen viele Gäste schon zum Mittagessen an den entlang der Hauptstraße verteilten Ständen einfanden. Frisch gestärkt, wahlweise mit knusprigem Flammkuchen, deftiger „Grumbiereworschd“ mit Sauerkraut, köstlichen Falafeln, feinen Maultaschen, edler Wildbratwurst oder anderen delikaten Schmankerln,  konnten die Besucher dann von 13 Uhr bis 18 Uhr ihren Sonntagsbummel durch die Ladengeschäfte antreten, die mit umfassender und sachkundiger Beratung sowie tollen Aktionsangeboten auch gestern wieder auf beste Weise Werbung für den Einzelhandel vor Ort machten.

Viel Publikum lockte erneut auch die „Außenstelle“ des Heimatmuseums im Ruhbenderhaus am Leibergplatz an. Ihre Pforten hatte zudem die Gustav-Wolf-Kunstgalerie am Leiberg geöffnet und wer wollte, konnte darüber hinaus einen Abstecher zum Kunst- und Hobbymarkt in der Hermann-Kimling-Halle machen. Großer Andrang herrschte vor allem auch rund um das Feuerwehrhaus, wo die Östringer Jugendfeuerwehr mit einem umfangreichen Jubiläumsprogramm ihr 50-jähriges Bestehen feierte. br.

 

Bildergalerie Kunst- und Hobbymarkt 2019