Aktuelles: Stadt Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Kunst- und Hobbymarkt mit mehr als sechzig Ausstellern

Vielfältige Auswahl in der Hermann-Kimling-Halle

Zum mittlerweile zwölften Mal organisiert der Arbeitskreis „Soziales Miteinander" der Lokalen Agenda Östringen am Samstag und Sonntag, den 26./27. Oktober, einen großen Kunst- und Hobbymarkt, an dem sich weit über sechzig Aus­steller aus der Kraichgaustadt sowie aus der gesamten Region beteiligen. Die Veranstaltung findet in der Hermann-Kimling­Halle statt und hält ihre Pforten am Samstag, den 26. Oktober, von 13 Uhr bis 18 Uhr, sowie am Sonntag, den 27. Oktober, von 11 bis 18 Uhr für das Publikum geöffnet.

Die Mitglieder des seit neunzehn Jahren bestehenden Agen­da-Arbeitskreises können auch heuer wieder etliche Neuig­keiten und Debütanten im Kreis der Aussteller präsentieren. In der Hermann-Kimling-Halle sind die unterschiedlichsten Sparten vertreten, angefangen von individuell gestalteten Schmuckkreationen sowie fantasievollen Raum- und Fenster­dekorationen über kunstvolle Drechselarbeiten bis hin zu Filz­artikeln, Naturseifen, Weihnachtskrippen, Steinbildern, Aqua­rellen sowie vielerlei süßen Genüssen.

Neu dabei sind beim Östringer Kunst- und Hobbymarkt unter anderem kreative Haushaltskeramik, ausgefallene Kräuter­und Räuchermischungen, schicke Dekorationselemente aus Beton und elegante Kleinmöbel im Vintage-Look.

Ein besonderer Blickfang bei der Veranstaltung sind gewiss die Stände mit seltenen Mineralien, selbst gefertigten Bienen­wachskerzen, faszinierenden Stirling-Motoren sowie zauber­haften Kuscheltieren und Teddybären.

Um das leibliche Wohl der Besucher kümmern sich auch die­ses Jahr der Ortsverein Östringen des Deutschen Roten Kreu­zes sowie die Elternschaft des Kindergartens St. Ulrich.

br.