Aktuelles: Stadt Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Strom und Gas kommen weiter von den Stadtwerken Bühl

Gemeinderat fasste Beschluss über neue Energielieferverträge

Mit einstimmigem Votum entschied sich jetzt der Östringer Gemeinderat auf Vorschlag der Verwaltung dafür, die Ende Dezember beziehungsweise schon Ende September auslaufenden kommunalen Energielieferverträge für Strom und Gas auch für die Zeit bis Ende 2022 bei den Stadtwerken Bühl abzuschließen. Wie Stadtkämmerer Dominik Broll informierte, hatte der Bühler Energieversorger im Ergebnis einer beschränkten Ausschreibung bei Strom die günstigste Offerte vorgelegt, wobei sich der Gemeinderat nun für den Bezug von Ökostrom aussprach. Beim Gas hatte ein Mitbewerber zwar ein um netto 0,01 Cent pro Kilowattstunde günstigeres Angebot vorgelegt; unter Berücksichtigung der geringen Preisdifferenz und der Kosten im Falle der Vertragsumstellung auf einen anderen Anbieter erhielten allerdings auch insoweit die Stadtwerke Bühl den Zuschlag. br.