Aktuelles: Stadt Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Faszination und solides Handwerk als Basis für den Erfolg

Erzeugnisse des Weinguts Ludwig Honold erneut mehrfach mit Preisen bedacht

Der Beruf des Winzers bietet ein ebenso vielseitiges wie reizvolles Arbeits- und Aufgabenfeld mit anspruchsvollen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund organisierte das Östringer Weingut Ludwig Honold nun erstmals eine Veranstaltung unter dem Motto „Faszination Winzer“. Bei einem zweistündigen Spaziergang durch die Kraichgaulandschaft rund um den Hummelberg erfuhr eine Gruppe von Weinfreunden vieles über den Zusammenhang von Wein, Natur und Ökologie. Anschließend ging es in den Keller des Weinguts, wo Ludwig Honold zusammen mit den Auszubildenden den Teilnehmern die dort zu verrichtenden Arbeiten erläuterte und Kostproben des jungen 2019er Weinjahrgangs sowie von köstlichen Rotweinen direkt aus dem Barriquefass gereicht wurden.

Beim Degorgieren im Keller ließ Ludwig Honold die Sektkorken knallen und informierte über die Sektherstellung nach dem klassischen Flaschengärverfahren und zum Abschluss traf man sich in der Vinothek, begleitet von einem mediterranen Buffet, zu einem genussvollen Ausklang mit der Verkostung der jüngst prämierten Weine.

Hochkarätige Auszeichnungen für Erzeugnisse des Weinguts Ludwig Honold gab es heuer unter anderem bei der „Austrian Wine Challenge“ im Wiener Rathaus, wo von rund 400 Fachleuten mehr als 12.000 Weine aus 42 Ländern verkostet und bewertet wurden. Die neun eingereichten Weine des Weinguts Ludwig Honold wurden dabei mit vier Gold- und fünf Silbermedaillen prämiert.

Gold gewannen die 2018er Chardonnay und Grauburgunder trocken, sowie der 2017er Sauvignon Blanc Fumé. Ein besonderer Erfolg für Ludwig Honold ist die Prämierung von Weinen aus den vom Weingut angepflanzten pilzwiderstandsfähigen Rebsorten („Piwi“). So wurde nun der 2018er Cabernet Blanc, bekannt unter dem Namen „Inspiration“, ebenfalls mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Dieser Erfolg ist kein Einzelfall, denn auch beim Internationalen „Piwi“-Weinpreis glänzte das Weingut mit seiner als „grüne Linie“ bekannten ökologischen Serie. Die fünf für den Piwi-Weinpreis eingereichten Produkte erhielten vier Goldmedaillen und eine Silbermedaille. Die im Weingut kreierten Cuvées „Ludwigs Leidenschaft“ in rot und weiß gewannen jeweils Gold, ebenso die Muscaris Auslese und wiederum die „Inspiration“. Diese Erfolge motivieren Weingutsinhaber Ludwig Honold, die ökologische Ausrichtung der Erzeugnisse seines Hauses weiter zu verfolgen.

br.