Aktuelles: Stadt Östringen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Richtig viel los und doch familiär

 

Einen großen Kessel Buntes bot auch dieses Jahr der traditionelle Odenheimer Jahrmarkt. Nostalgische Atmosphäre verströmten die beliebten Fahrgeschäfte wie der Autoscooter unweit des Bahnhofs oder das Kinderkarussell vor dem Rathaus, während man an den klassischen Krämerständen wie „anno dunnemals“ Magenbrot, Zuckerwatte und gebrannte Mandeln, kreative Schmuckideen, trendige Bekleidung für Sie und Ihn, Gewürze aus aller Welt oder den ultimativen Allzweckreiniger für den Haushalt erstehen konnte.

Wie eh und je gehörte auch heuer eine gute Bewirtung mit vielfältiger Auswahl beim „Odama Marrigd“ zum Erscheinungsbild. Beliebte Treffpunkte für die Einheimischen und die zahlreichen auswärtigen Besucher waren schon am Samstagabend und Sonntagnachmittag unter anderem das Festzelt des Musikvereins oder der Stand der Tiroler Jäger, die beim „Bäcker Frank“ allerhand Leckeres und Hochprozentiges aus ihrer Heimat präsentierten.

Die jüngeren Semester feierten samstags im Festzelt des Party Bunga mit DJ Bunga bis zu später Stunde und am Sonntagabend sorgte dort die Gruppe Zardiz mit Ohrwürmern aus Rock und Pop für tolle Stimmung.

Am Montagabend war zum Abschluss der Odenheimer Markttage auf der Flaniermeile zwischen Katzbachbrücke und Bahnhof noch einmal allerhand geboten, beim Party Bunga stand mit Rockabout Aces eine weitere Top-Band aus der Region auf der Bühne.