Pressearchiv: Stadt Östringen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen
Pressearchiv

Infobereich

Hauptbereich

Artikel vom 19.03.2018

Hauptstraße wurde zur Fußgängerzone

Sonntagsbummler ließen sich von der Rückkehr des Winters nicht beirren

 

Wärmendes in jeglichen Varianten stand jetzt beim verkaufsoffenen Sonntag der Östringer Einzelhändler ganz hoch im Kurs. Egal, ob es eine Tasse Kaffee am Stand des Kindergartens im Feuerwehrhaus oder ein Punsch bei der Korbmachervorführung der Museumsfreunde im Ruhbenderhaus war, ein paar schicke Handschuhe in einem der teilnehmenden Bekleidungsgeschäfte oder die gegrillte Makrele beim Besuch des Muslimischen Kulturvereins – die „Sonntagsbummler“ auf der zur Fußgängerzone umfunktionierten Hauptstraße trotzten mit allen Mitteln der Rückkehr von „General Winter“, der den Kraichgau am Wochenende unversehens noch einmal mit seiner weißen Pracht überzogen hatte.

Während die Stände im Freien ansonsten zu dieser Jahreszeit meist von angenehmen vorfrühlingshaften Witterungsbedingungen profitieren und dieses Mal einen eher schwereren Stand hatten, spielten die Wettergötter heuer doch mehr den Ladengeschäften in die Karten, wo sich das Publikum drängte. Auch die Ausstellungen im Heimatmuseum und in der Kunstgalerie verzeichneten einen guten Zuspruch, ebenso die Jugendabteilung der Feuerwehr, die den interessierten Kids die Technik der Einsatzfahrzeuge der Floriansjünger zeigten. Der Hochseilgarten für Kinder war allerdings des kalten Wetters wegen abgesagt worden und soll im Herbst nachgeholt werden.  

br.

 

Infobereich