Pressearchiv: Stadt Östringen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen
Pressearchiv

Infobereich

Hauptbereich

Artikel vom 14.09.2017

Stadt weiterhin engagiert in der Ausbildung des Berufsnachwuchses

Anfang September haben jetzt im Östringer Rathaus zwei neue Auszubildende ihren Dienst angetreten und werden in der kommenden Zeit in den spezifischen Aufgabenfeldern der öffentlichen Verwaltung auf ihre spätere Berufspraxis vorbereitet.

Die beiden jungen Damen, die nun die typischen Tätigkeitsbereiche im Rathaus einer Kommune mittlerer Größenordnung kennenlernen, hatten sich schon im vorigen Jahr bei einem mehrstufigen Auswahlverfahren gegen jede Menge „Konkurrenz“ behaupten können und die Zusage für einen Ausbildungsplatz erhalten.

Cathleen Meril erlernt nun in den kommenden zweieinhalb bis drei Jahren im Östringer Rathaus den Beruf einer Verwaltungsfachangestellten, während Sophia Burkard bei der Stadtverwaltung mit einem halbjährigen Einführungspraktikum ihr Studium zum Bachelor of Arts – Public Management an der Hochschule Kehl vorbereitet, mit dem sie sich für die Beamtenlaufbahn des gehobenen Verwaltungsdiensts qualifiziert.

Bürgermeister Felix Geider hieß die neuen Nachwuchskräfte nun herzlich auf dem Rathaus willkommen und wünschte ihnen viel Erfolg und auch Freude bei der Berufsausbildung, während Ausbildungsleiterin Nina Brossmann den jungen Damen zum Dienstantritt einen ersten Überblick zur organisatorischen Gliederung der Stadtverwaltung vermittelte.

Infobereich