Seite drucken
Stadt Östringen (Druckversion)
Artikel vom 29.09.2021

7-Tage-Inzidenz zuletzt im Südwesten wieder leicht rückläufig – Update Corona 29.9.2021

Es gilt weiterhin die Basis-Stufe der Corona-Regeln des Landes

Am Dienstag, den 28. September, gab es in Baden-Württemberg nach den Angaben des Landesgesundheitsamts weitere 2.207 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus und 9 weitere COVID-19-Todesfälle. Die landesweite 7-Tage-Inzidenz liegt bei 80,4. Es gilt unverändert die Basisstufe entsprechend den Festlegungen in der zum 16. September aktualisierten Corona-Verordnung.

Nach Daten des DIVI-Intensivregisters von Krankenhaus-Standorten mit Intensivbetten zur Akutbehandlung sind mit Datenstand 28. September, 16 Uhr, 184 COVID-19-Fälle in Baden-Württemberg in intensivmedizinischer Behandlung, davon werden 98 invasiv beatmet. Der Anteil an COVID-19 Fällen in intensivmedizinischer Behandlung an der Gesamtzahl der betreibbaren ITS-Betten beträgt aktuell 8 Prozent. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz liegt momentan im Landesdurchschnitt bei 2,37. Die Grenze zur sogenannten Warnstufe nach Maßgabe der Corona-Verordnung liegt bei 250 mit COVID-19-Patienten belegten Intensivbetten oder bei einer 7.Tage-Hospitalisierungsinzidenz von 8,0.

Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz sowie die Zahl der COVID-19-Fälle auf den Intensivstationen veröffentlicht das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg allabendlich in seinem Lagebericht. Der Lagebericht sowie ergänzende Informationen zum Infektionsgeschehen sind im Internet tagesaktuell unter www.gesundheitsamt-bw.de verfügbar.

Die Lagekarte zur COVID-19-Situation im Landkreis Karlsruhe ist auf dem gemeinsamen Corona-Informationsportal der Stadt Karlsruhe und des Landkreises Karlsruhe (www.corona.karlsruhe.de) einsehbar. Für den Bereich der Stadt Östringen sind derzeit (29.9.2021, 00.00 Uhr) 12 aktive Corona-Infektionen registriert. Seit Beginn der Epidemie im März 2020 sind für Östringen 746 Infektionen mit dem Coronavirus erfasst worden. Die 7-Tage-Inzidenz lag am 28.9.2021, 16 Uhr, im Landkreis Karlsruhe bei 89,5. Zum selben Zeitpunkt lag die 7-Tage-inzidenz im Stadtkreis Karlsruhe bei 74,9. Für den Rhein-Neckar-Kreis ist aktuell eine 7-Tage-Inzidenz von 58,2 gemeldet, für die Stadt Heidelberg eine solche von 29,6.

Auf dem Internetportal www.corona.karlsruhe.de sind weitergehende Informationen zum regionalen Infektionsgeschehen verfügbar.

br.

http://www.oestringen.de//buergerservice-verwaltung/corona