Seite drucken
Stadt Östringen (Druckversion)
Artikel vom 20.07.2021

ZUM ABSCHLUSS ZWEI KNALLER!

Zum Abschluss des SESSION PRO RESTART OPEN AIR kommen ein Comedystar und die beste Rockabilly Band Deutschlands nach Östringen

Acht Wochen lang präsentierte die Firma SESSION PRO auf ihrem Firmengelände Kultur vom aller feinsten auf ihrem Firmengelände. Klassik, Schlager, Comedy, Kabarett, Kinderkonzerte - für jeden war etwas dabei. An diesem Wochenende endet die Kulturreihe mit zwei absoluten Highlights. „Wir sind überglücklich, dass wir den Zuschauern am Schluss nochmal zwei richtige Knaller präsentieren können!“, freut sich Geschäftsführer Alexander Schad.

Am Freitag, den 30.7. gastiert mit Florian Schroeder einer der gefragtesten Comedians mit seinem aktuellen Bühnenprogramm „NEUSTART“. Am Samstag, den 31.7. wird dann BOPPIN B für beste Rock ´n`Roll Stimmung auf dem Festivalgelände sorgen.

„Solche Künstler und Bands in Östringen begrüßen zu können, ist schon etwas sehr Besonderes!“, kommentiert Lukas Jösel (Organisator des Festivals) das Programm des letzten RESTART Wochenendes.

„Wir freuen uns nach den letzten acht Wochen, die sehr sehr intensiv waren, auf einen krönenden Abschluss!“, so Alexander Schad.

Schon jetzt bedanken sich die Initiatoren bei allen Zuschauern, die zu Gast waren. Des Weiteren wolle man sich auch ganz speziell beim Ordnungsamt der Stadt Östringen bedanken, das immer ein offenes Ohr hatte, rund um alle Fragen der Sicherheit und der neusten Coronaregeln.

Tickets für die letzten beiden Veranstaltungen gibt es auf www.session-pro.de oder über die Telefonnummer: 07253 97599-0 (Kartenreservierung)

EIN TV-COMEDY STAR UND DIE BESTE ROCK´N ROLL BAND DEUTSCHLANDS: LIVE IN ÖSTRINGEN!

FLORIAN SCHRÖDER GASTIERT AM 30.JULI BEIM SESSION PRO RESTART OPEN AIR IN ÖSTRINGEN

Es ist Zeit für einen Neustart – so sehr wie noch nie. Und zwar heute. Eigentlich schon gestern. Aber da hatten wir keine Zeit.

So hat das Geschrei das Gespräch ersetzt, es gibt keine Freunde mehr, nur noch Feinde – und Opfer. Die Digitalisierung ist unsere Chance und doch schafft sie uns ab! Disruption und Revolution sind permanent geworden. Wir kennen alles und wissen nichts. ADHS ist keine Krankheit mehr, sondern die neue Digitalkompetenz.

Alles soll eindeutig sein und ist doch so paradox: Während wir mit Hochgeschwindigkeit der Apokalypse entgegenrasen, sehnen wir uns verzweifelt nach neuen Helden. Der neue Messias – dringend gesucht. Aber wehe, er ist dann doch (nur) ein Mensch.

Die Welt ist oft genug untergegangen, drehen wir sie einmal auf links! Florian Schroeder drückt den Reset-Knopf. An diesem Abend formatieren wir die Festplatte neu – jenseits von Weltuntergang und Erlösungsversprechen, jenseits von Hysterie und Gleichgültigkeit, jenseits von Gut und Böse. Reflexion statt Reflexe.

Ein Virus hat gezeigt, was das unerreichte Ideal von Millionen selbsternannter Influencer weltweit war: viral zu gehen, die Menschheit zu infizieren – ganz ohne Anstrengungen. Und jetzt? Der Neustart wird kleiner, aber nicht enger; vorsichtiger, aber nicht ängstlicher; regionaler, aber nicht nationaler. Oder kommt doch alles anders?

Neustart ist ein Abend in Masken – Schroeder setzt sie auf - nicht, um uns zu schützen vor Infektionen, sondern um uns zu impfen mit dem Wahnsinn. Denn in jedem Wahnsinn liegt eine Wahrheit und jede Wahrheit braucht eine Spur Wahnsinn.

Wenn alle „Game over“ rufen, setzt Schroeder auf Neustart.

Florian Schroeder (Jg. 1979) hat in Freiburg Germanistik und Philosophie studiert. Schon zu Studienzeiten begann er seine Bühnenkarriere als Kabarettist und Parodist, sammelte Erfahrungen als Radio- und Fernsehmoderator und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Er lebt in Berlin.

Schroeder moderiert die „Florian Schroeder Satireshow“ für Das Erste, hr und rbb, außerdem die SWR-Kabarettsendung „Spätschicht“. Auf WDR 2, radioeins und hr1 ist er wöchentlich mit seinen Radiokolumnen zu hören. Von März bis Anfang Juli 2020 war Florian Schroeder fast täglich mit seiner Quarantäne-Show auf Instagram live und sprach mit prominenten Gästen aus Politik, Kultur und Comedy. Im Rowohlt Verlag hat er mehrere Bücher veröffentlicht.

Florian Schroeder ist ein gefragter Meinungsbildner der jungen Generation und gern gesehener Gast in Talkshows. Seine Marke: die genaue Beobachtung der politischen und gesellschaftlichen Situation. Er ist immer aktuell, analysiert, bewertet und hinterfragt. 

Tickets auf www.session-pro.de

  

Weitere Termine:

30. Juli FLORIAN SCHROEDER

31. Juli BOPPIN B

Tickets und alle Infos auf www.session-pro.de oder telefonisch über 07253 97599-0

SESSION PRO RESTART FESTIVAL MIT KLASSISCHER MUSIK GESTARTET

Das SAP Sinfonieorchester begeistert und verzaubert die Zuschauer


„ONE STEP AHEAD“ heisst es auf der Internetseite von der Veranstaltungstechnikfirma Session Pro. Einen Schritt voraus - genau das waren die Veranstalter und Organisatoren des Open-Air Festivals auf dem Firmengelände in der Karl-Schiller-Straße. Vor drei Monaten begannen die Planungen, in Östringen ein achtwöchiges Programm auf die Beine zu stellen. Damals wurde man „ein wenig belächelt“, erzählt Geschäftsführer Alexander Schad. Allen Unkenrufen zum Trotz - sowohl die Inzidenz, als auch das Wetter spielten mit!
 

Am vergangenen Wochenende war es dann so weit: gleich drei Mal gastierte das SAP Sinfonieorchester unter der Leitung von Dr. Timo Jouko Hermann mit seiner Kammermusikformation. Werke von Mozart, Elgar und Haydn ertönten und verzauberten das Publikum. Eingebettet zwischen strahlenden Glühbirnen, bunten Lichtern, zwei großen LKW’s und als Hintergrund der satte, grüne Wald von Östringen: „Was für ein Abend! Was für eine Kulisse!“, schwärmt eine Zuschauern nach dem Konzert! Sichtlich berührt und glücklich. „Wir sind sehr dankbar, dass uns die Macher dieses Festivals mit als erstes angefragt haben!“, zeigt sich Orchestermanager Christian Stumpf dankbar. Umgekehrt freut sich Organisator Lukas Jösel immer noch über die sofortige Zusage des Orchesters: „Damals wusste niemand was im Juni sein würde - aber Christian Stumpf war sofort dabei!“


Das Orchester begleitete die Sonne beim Untergang und aus der Dämmerung wurde allmählich Dunkelheit. Die strahlenden Gesichter und funkelnden Augen waren dennoch eindeutig zu erkennen.

Auf dem Firmengelände von SESSION PRO- Endlich wieder Kultur in und für Östringen!

Die Veranstaltungstechnikfirma SESSION PRO zeigt wie schon im vergangenen Herbst Mut und veranstaltet für und in Östringen ein eigenes Open-Air-Festival.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir wieder Kultur in das Leben der Menschen bringen können!“, sagt Geschäftsführer Alexander Schad. „Vom 11. Juni bis Ende Juli wird Östringen an den Wochenenden zu einem Musik- und Kulturhotspot!“, fügt Organisator und Ideengeber Lukas Jösel hinzu.

KLASSIK. POP.ROCK.MUSICAL.COMEDY

Vom SAP Sinfonieorchester und der regionalen Coverband, über den Hauptdarsteller von KÖNIG DER LÖWEN, bis hin zu preisgekrönten bundesweit bekannten Jazzbands (Cecile Verny Quartett) und Kabarettisten (Florian Schroeder) – es wird für jeden etwas dabei sein!

„Als wir vor 3 Monaten mit der Planung begonnen haben, hat man uns für völlig verrückt gehalten! Heute sind wir froh, dass wir den Mut hatten. Jetzt sind wir am Start, wenn es wieder losgehen darf!“, sagt Lukas Jösel.

In den letzten Wochen gestaltete er Plakate und Flyer und führte unzählige Gespräche mit Behörden, Bands, Künstlern, Managements, um ein abwechslungsreiches Programm zu gestalten.

Qualität und Sicherheit steht für die Veranstalter auf einer Stufe.

Selbstverständlich gelten bei allen Veranstaltungen die aktuellen Coronaregeln: „Wir haben die Entwicklung genau im Blick und werden unser Hygienekonzept immer tagesaktuell anpassen“, so Sven Siegler, Hygiene- und IT-Verantwortlicher von SESSION PRO.

Die Vorfreude ist riesig. 

Es kann wieder losgehen. Endlich!

RESTART!


Begrenzte Tickets! Nur Vorverkauf!

VVK START: 1.6.2021

www.session-pro.de

http://www.oestringen.de//buergerservice-verwaltung/aktuelles