Aktuelles: Stadt Östringen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Artikel vom 06.04.2021

Brunnen mit österlichen Ornamenten hübsch geziert

Besonderer ehrenamtlicher Einsatz zur Verschönerung des Ortsbilds

Lobenswerter bürgerschaftlicher Gemeinschaftsgeist sorgte jetzt in Odenheim, Tiefenbach und Eichelberg einmal mehr dafür, dass die mit passendem Pflanzenschmuck und festlichen Ornamenten fein ausstaffierten Dorfbrunnen über die Osterfeiertage zu einem besonderen Blickfang gerieten.

In Odenheim putzten Mitglieder des örtlichen Obst-, Wein- und Gartenbauvereins gleich zwei öffentliche Wasserspender hübsch heraus, und zwar den Steinhauerbrunnen beim Rathaus und zudem den markanten Kugelbrunnen am Geisberg in der Nibelungenstraße. In Eichelberg wurde der historische Ziehbrunnen auf dem Dorfplatz von Ortsvorsteher Joachim Zorn und dessen Lebenspartnerin Michaela Klefenz prächtig geziert (wir berichteten).

In Tiefenbach schließlich richteten Mitglieder des Heimatvereins wie alljährlich eine prachtvolle Ostersäule neben dem Mönchsbrunnen vor dem Rathaus auf.

Viele Passanten deuteten die österlichen Zeichen im Ortsbild jetzt auch als Boten des Frühlings – bleibt zu hoffen, dass der Lenz sich nach der zwischenzeitlichen Rückkehr von „General Winter“ recht bald auch dauerhaft in der Region behaupten kann.

br.