Aktuelles: Stadt Östringen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Artikel vom 16.09.2020

Kunst- und Hobbymarkt wegen Corona abgesagt

Über die Weihnachtsmärkte soll bis Mitte Oktober entschieden werden

Wegen der in Baden-Württemberg im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie vorerst absehbar weiter geltenden Beschränkungen muss dieses Jahr in Östringen auch der beliebte und alljährlich sehr gut besuchte Kunst- und Hobbymarkt der Lokalen Agenda ausfallen.

Wie die ehrenamtlichen Organisatoren und die Stadtverwaltung nun mitteilten, kann bei der Veranstaltung, die heuer für den 31. Oktober und 1. November in der Hermann-Kimling-Halle geplant war,

die strikte Einhaltung der im Interesse des Gesundheitsschutzes bestehenden Vorgaben und Auflagen unter den gegebenen Rahmenbedingungen nicht gewährleistet werden.

Zur Durchführung der traditionellen Weihnachtsmärkte in Tiefenbach (28.11.), Östringen (5./6.12.), Eichelberg (13.12.) und Odenheim (19./20.12.) will man in der Kraichgaustadt spätestens bis Mitte Oktober eine abschließende Entscheidung treffen und dabei die bis dahin vorliegenden Erkenntnisse zum Infektionsgeschehen auswerten.  

br.