Aktuelles: Stadt Östringen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Artikel vom 03.08.2020

Matthias Schenk seit 40 Jahren für seine Heimatstadt tätig

Bürgermeister gratulierte zum besonderen Dienstjubiläum

Im Östringer Rathaus konnte jetzt der Verwaltungsfachangestellte Matthias Schenk ein ganz außergewöhnliches Dienstjubiläum feiern, denn der erfahrene Sachbearbeiter für Wasser- und Abwassergebühren sowie für die Vermarktung des Holzes aus dem Stadtwald gehört dem Mitarbeiterteam der Stadtverwaltung inzwischen seit genau vier Jahrzehnten an.

Nach der Fachschulreife an der Wirtschaftsschule Bruchsal hatte Matthias Schenk im August 1980 im Rathaus seiner Heimatstadt seine Verwaltungsausbildung aufgenommen, die er im Februar 1983 erfolgreich abschließen konnte. Schenk bekam daraufhin beim Bürgermeisteramt auch weitergehende berufliche Perspektiven aufgezeigt und wurde unmittelbar nach der Lehre als Mitarbeiter im Rechnungsamt eingestellt. Ganz offenkundig eine gute Entscheidung, denn bis heute gehört er zum festen Stamm der Abteilung, die inzwischen längst unter der Bezeichnung Stadtkämmerei firmiert.

Bürgermeister Felix Geider stellte anlässlich des außergewöhnlichen Arbeitsjubiläums nun heraus, dass Matthias Schenk seine dienstlichen Aufgaben stets treu und pflichtbewusst erfüllt habe und überreichte damit verbunden eine von Ministerpräsident Winfried Kretschmann unterzeichnete Dankurkunde. Für den Personalrat dankte dessen Mitglied Tom Ringer dem Arbeitsjubilar für das stets kollegiale Miteinander. br.