Aktuelles: Stadt Östringen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Artikel vom 22.07.2020

Wertvolle Kontinuität und dennoch wichtige neue Impulse

Musik- und Kunstschule wird ab 2021 von Marco Vincenzi geführt

Das Östringer Stadtparlament beschloss jetzt mit klarer Mehrheit, nach dem zum Jahresende vorgesehenen Eintritt von Musikdirektor Alois Hirsch in die Freizeitphase seiner Altersteilzeit dessen bisherigen Mitarbeiter Marco Vincenzi mit der Leitung der städtischen Musik- und Kunstschule zu betrauen. Am Ende eines mehrstufigen Auswahlverfahrens, bei dem ein vom Landesverband der Musikschulen empfohlener Experte mitwirkte, signalisiert die Entscheidung des Gemeinderats sowohl die große Wertschätzung für die bisherige 28-jährige berufliche Tätigkeit von Vincenzi an der kommunalen Bildungseinrichtung und steht zugleich für die Erwartung, dass der 49-jährige Musikpädagoge bei der inhaltlichen und thematischen Ausrichtung des Schulkonzepts künftig auch neue Impulse setzt.

Schon seit 1992 ist Marco Vincenzi an der Musikschule seiner Heimatstadt als Saxofon- und Klarinettenlehrer tätig und ist seit vielen Jahren unter anderem auch Leiter der renommierten Big Band der Musikschule. Vincenzi entwickelte im Kontext seiner beruflichen Tätigkeit auch ein fein gesponnenes Netzwerk mit engen Verbindungen in die lokale und regionale Musikszene, auf das er nun auch bei seiner künftigen Tätigkeit zurückgreifen kann. Die kontinuierliche fachliche Fortbildung war Marco Vincenzi schon bisher stets ein wichtiges Anliegen und so erwarb er unter anderem an der Frankfurter Musikwerkstatt den Abschluss als staatlich anerkannter Berufsmusiker und Instrumentalpädagoge und 2009 legte er an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg auch die Master-Prüfung im Aufbaustudiengang Kulturmanagement ab.

Bürgermeister Felix Geider und der amtierende Musikschulleiter Alois Hirsch, der die Einrichtung seit 1996 erfolgreich führt, gratulierten Marco Vincenzi jetzt herzlich zur Wahl im Gemeinderat und wünschten ihm nun schon vorab für die Wahrnehmung des neuen und verantwortungsvollen Aufgabenfelds eine glückliche Hand. Vincenzi wird ab Anfang Oktober in die Aufgaben des Schulleiters eingearbeitet und dann im Januar auch offiziell die Nachfolge von Alois Hirsch antreten.

br.