Aktuelles: Stadt Östringen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice & Verwaltung in Östringen

Hauptbereich

Artikel vom 16.03.2021

Am 9. Oktober 2021 startet der Eppinger Linien Wandermarathon 2021

Ab 19. März 2021 Anmeldung freigeschaltet

Am 9. Oktober 2021 startet der Eppinger Linien Wandermarathon wieder auf dem 41 Kilometer langen zertifizierten Eppinger-Linien-Weg zwischen Mühlacker und Eppingen. Und viele ambitionierte Wanderer warten schon darauf, sich endlich anmelden zu können. Das ist vom 19. März bis 9. Mai 2021 über den Link www.kraichgau-stromberg.reservix.de möglich.

Für 450 Wandermarathonis und 150 Wanderhalbmarathonis wird damit die Möglichkeit wahr, an dem langersehnten Event teilzunehmen.

Der Eppinger Linien Wandermarathon vereint dann wieder Wanderer, die mit viel Spaß das Land der 1000 Hügel erobern. Die Veranstalter, der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. und der Naturpark Stromberg- Heuchelberg e.V., sind sich sicher, dass auch der dritte Eppinger Linien Wandermarathon ein heißbegehrtes Event im Kalender vieler Wanderfreunde sein wird.

Die Zusammenarbeit von Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V., dem Naturpark Stromberg Heuchelberg e.V., den Anrainergemeinden Mühlacker, Maulbronn, Sternenfels, Zaberfeld, Kürnbach, Sulzfeld und Eppingen, den Vereinen und Sponsoren hat sich bewährt. Und das ist auch das Besondere: Ein Event, welches durch die ortsansässigen Akteure mit vereinten Kräften und guter Laune organisiert wird.

Eine große Sehnsucht nach gemeinschaftlichen Wandererlebnissen – nach allen dann aktuellen Erfordernissen an Hygiene und Abstand – ist vorhanden. Und das soll es auch werden, ein Erlebnis, coronakonform – aber nicht mit weniger Wanderspaß. Gestaffelte Startzeiten mit daran gekoppelten Bustransferzeiten zum Start nach Mühlacker werden ebenso berücksichtigt wie Entzerrungen beim Mittagessen und im Zieleinlauf.

Ob UNESCO Weltkulturerbe Kloster Maulbronn, die original erhaltenen Schanzanlagen und Rekonstruktionen oder die Großplastiken des Gemminger Künstlers Hinrich Zürn: der Wandermarathon wird wieder die kulturellen Glanzlichter der Region darstellen. Die abwechslungsreiche Landschaft des Naturpark Stromberg-Heuchelberg mit weiten Ausblicken, schattigen Waldwegen und mit buntem Laub gesprenkelten Weinbergen tut das Ihrige, um den Wanderfreunden die herausfordernde Strecke so abwechslungsreich und angenehm wie möglich zu gestalten.

Auch die Verpflegung entlang der Strecke wird keine Wünsche offenlassen. Getränke, Obstsnacks und Müsliriegel an Verpflegungsstationen entlang der Marathonstrecke, ein reichhaltiges Frühstück am Start, ein Mittagessen in Leonbronn und eine Stärkung mit Kuchen und Maultaschen am Ziel in Eppingen machen aus dem Wandermarathon eine schmackhafte Entdeckungstour.

Neues bietet sich 2021 dem Wanderer auf Grund des späten Termins: Denn wenn der Herbst Einzug gehalten hat, zeigt sich der Indian Summer im Hügelland von seiner schönsten Seite und bietet so eine völlig neue Perspektive.

Deshalb: schon heute den Termin für die Anmeldung vormerken und nicht verpassen. Am 19. März geht es los!