Verkehrsmeldungen: Stadt Östringen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Bürgerservice
Verkehrsmeldungen

Infobereich

Hauptbereich

Drückjagd in Oberöwisheim am 18.12.2021

Am Samstag, 18.12.2021, findet auf den Jagdbezirken I und II der Gemarkung Oberöwisheim eine revierübergreifende Drückjagd statt. Aus diesem Anlass werden die Gemeindeverbindungsstraßen Oberöwisheim-Zeutern/Odenheim in der Zeit von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr voll gesperrt. Die Bevölkerung wird gebeten, die betroffenen Jagdreviere an diesem Tag im genannten Zeitraum nicht zu betreten, um jede Gefährdung auszuschließen.

  

B 292: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Eichtersheim und Östringen - Vollsperrung ab Montag, 22. November 2021

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe beginnen ab Montag, 22. November 2021, die Sanierungsarbeiten der schadhaften Fahrbahn der B 292 bei Eichtersheim. Für diese Arbeiten muss die Bundesstraße zwischen Eichtersheim und Östringen voraussichtlich bis zum 23. Dezember 2021 voll gesperrt werden.
Die Fahrbandeckenerneuerung beginnt am Ortsausgang Eichtersheim nach der Einmündung in Fahrtrichtung auf der linken Seite und endet vor der Einmündung zum Aussiedlerhof auf der Kuppe. Die Umleitungsstrecke wird für beide Fahrtrichtungen über die B 39 ausgeschildert.
Im Zuge der Maßnahme wird die Fahrbahndecke im gesperrten Streckenabschnitt auf einer Länge von rund 1.300 Metern erneuert. Durch die Erneuerung der Asphaltdeck- und Asphaltbinderschicht im gesamten Streckenabschnitt und der Asphalttragschicht in Teilbereichen wird die Verkehrssicherheit in diesem Abschnitt erhöht. Die Kosten für die Gesamtmaßnahme betragen rund 520.000 Euro und werden vom Bund getragen.
Für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.
Weitere Informationen unter VerkehrsInfo BW mit aktuellen Informationen zur Verkehrslage und zu Baustellen sowie in der "VerkehrsInfo BW" - App

Pressemitteilung des Regierungspräsidium KA
 

Vollsperrung der B 292 am östlichen Stadtrand ab 18.10.2021

Bauarbeiten zur Verbesserung des Hochwasserschutzes am Schenkgraben

Die Erneuerung des Durchlasses für den Schenkgraben zwingt zur Vollsperrung der B 292 östlich von Östringen

In Östringen muss Im Zuge der Bauarbeiten zur Modellierung einer Retentionsfläche für die Verbesserung des Hochwasserschutzes entlang des Schenkgrabens ab dem 18. Oktober voraussichtlich bis Ende November die Bundesstraße 292 am östlichen Siedlungsrand für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Sperrung ist zur Erneuerung und Aufweitung des Durchlasses für den Schenkgraben unter der Fahrbahn der Bundesstraße erforderlich und betrifft den Streckenabschnitt östlich der Einmündung der von Mühlhausen her ankommenden Kreisstraße 3520 auf die Bundesstraße.

Die Umleitung des Kraftfahrzeugverkehrs erfolgt während der Dauer der Vollsperrung zwischen Östringen und Angelbachtal in beiden Fahrtrichtungen über die Kreisstraße 3520 und die Bundesstraße 39. br.

Infobereich