Sie sind hier: Politik und Verwaltung / Aktuelle Meldungen
Schnellauswahl

Dienstag, 21.März 2017

Stellenausschreibung

Stadt Östringen
Die Stadt Östringen sucht für die Monate Mai bis Septem-ber 2017 als Verstärkung des Bäderpersonals mehrereAushilfskräfte w/m(Teilzeit mit ca. 9,5 Std/Woche)für beide Freibäder der Stadt Östringen.


Montag, 20.März 2017

So einfach geht „zeozweifrei-unterwegs“: Tipps und Tricks LIVE für die Bürgerinnen und Bürger

Information und Einweisung am Samstag, 29. April, in Östringen

zeozweifrei unterwegs
Wie einfach das Buchen und Fahren eines zeos ist, also eines der mit Strom betriebenen umweltschonenden und günstigen Fahrzeuge des E-Carsharings, haben die Partner des Projekts „zeo-zweifrei unterwegs“ in einer Reihe von Einweisungsterminen Ende vergangenen Jahres gezeigt.


Donnerstag, 16.Februar 2017

Kreisverkehrsanlage soll bis Ende Mai fertig sein

Vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen sind unumgänglich

An der Kreuzung der Kraichgauer Weinstraße mit der Thomas-Howie-Straße und der Georg-Friedrich-Händel-Straße entsteht ein Kreisverkehrsplatz
Am westlichen Östringer Stadtrand sind die Arbeiten zum Umbau der Kreuzung der aus Richtung Zeutern her ankommenden Kreisstraße 3586 (Kraichgauer Weinstraße) mit der Georg-Friedrich-Händel-Straße und der Thomas-Howie-Straße mittlerweile in vollem Gang.


Donnerstag, 23.Februar 2017

Bundesfreiwilligendienst für Integration und Flüchtlinge

Stadtlogo Stadt Östringen
Sie möchten sich für Flüchtlinge und Integration engagieren? Die Stadt Östringen bietet für dieses Jahr erneut eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes in diesem Bereich an.Ihre Aufgaben: -    Sie unterstützen Flüchtlinge bei Fragen im Alltag.


Montag, 30.Januar 2017

750 Euro für Schulprojekt in Namibia

Auszubildende setzen sich für Hilfsinitiative Ubuntu ein

Bei der Spendenübergabe im Rathaus in der Bildmitte Susanne Schäfer von Ubuntu Namibia und v.l. die Auszubildenden Marvin Stegmüller, Sarah Wagner und Chantal Terstegen sowie die Rathausmitarbeiterin Anika Templin.
Für das Wort „Ubuntu“, das im südlichen Afrika in sehr vielen Stammessprachen vorkommt, gibt es keine wörtliche Übersetzung ins Deutsche, der Bedeutung nach steht der Begriff am ehesten für Mitmenschlichkeit, wechselseitigen Respekt und Solidarität.


Donnerstag, 26.Januar 2017

Gebühren für städtische Unterkünfte neu kalkuliert

Stadt hält weitere Quartiere für Anschlussunterbringung bereit

Aus dem Gemeinderat
Bei seiner jüngsten Sitzung am Montagabend brachte der Östringer Gemeinderat mit einmütigem Votum die städtische Satzung zur Benutzung der kommunalen Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünfte auf einen neuen Stand.


Donnerstag, 26.Januar 2017

Annahme von Geld- und Sachspenden für städtische Einrichtungen genehmigt

Gemeinderat befand über sein Einvernehmen zu privaten Bauvorhaben

Aus dem Gemeinderat
Über die Annahme von Spenden und ähnlichen Zuwendungen für die Stadt oder ihre Einrichtungen entscheidet nach den Bestimmungen der baden-württembergischen Gemeindeordnung der Gemeinderat.


Donnerstag, 26.Januar 2017

Neues aus dem Gemeinderat - Rats-Ticker zur Sitzung vom 23.1.2017

Beschlüsse - Informationen - Bekanntgaben

Ungeachtet einer ausführlicheren Berichterstattung zu einzelnen Themen vermittelt die Stadtverwaltung mit dem Rats-Ticker eine zusammenfassende Darstellung über die in der zurückliegenden Sitzung des Gemeinderats behandelten Tagesordnungspunkte.


Montag, 16.Januar 2017

Östringen trauert um seinen Ehrenbürger Egon Mildenberger

Nahezu fünf Jahrzehnte mit großem persönlichen Engagement in der Eichelberger und Östringer Kommunalpolitik aktiv

Mit großer Betroffenheit wurde in Östringen die Nachricht vom Tod des städtischen Ehrenbürgers Egon Mildenberger aufgenommen, der am Donnerstag voriger Woche im Alter von 93 Jahren in Karlsruhe verstorben ist.


Montag, 16.Januar 2017

Schulen und Kindergartenplätze ganz oben auf der Liste

Auch neue Bauflächen und ein Nahwärmenetz stehen im Fokus / Gut besuchter Neujahrsempfang in Östringen

In Östringen folgten am Freitagabend mehr als dreihundert Gäste, darunter der Landtagsabgeordnete Ulli Hockenberger, der Einladung der Stadt zum Neujahrsempfang im Lichthof des Leibniz-Gymnasiums.


« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 6 7 ] nächste Seite »