Sie sind hier: Kultur und Freizeit / Aktuelle Meldungen
Schnellauswahl

Mittwoch, 24.Mai 2017

Kirchenchor „Cäcilia“ mit reifer Leistung beim Benefizkonzert zum 180-jährigen Jubiläum – viel Beifall

Der Cäcilienchor Östringen brillierte unter Leitung von Patrick Fichtner beim Konzert `Classic meets Pop´
Eine wahrhaft opulentes „Festmahl“ tischte der katholische Kirchenchor bei seinem Benefizkonzert „Klassik trifft Pop“ zum 180-jährigen Jubiläum im Dom des Kraichgaus auf.


Freitag, 19.Mai 2017

Wandergesellen-Quartett machte in Östringen Station

Junge Zimmerer und Tischlerinnen pflegen alte Tradition der Handwerkszünfte

Junghandwerker „auf der Walz“ machten in Östringen Station
Bei der Östringer Stadtverwaltung wurden jetzt gleich vier Handwerksgesellen vorstellig, die sich „auf der Walz“ befinden und um den Eintrag der Stadt in ihre Wanderbücher baten.


Donnerstag, 18.Mai 2017

Ein Paradies für große und kleine Märchenliebhaber

Das „Wurzelstübchen“ öffnet am 20. Mai seine Pforten

Bürgermeister Felix Geider ließ sich von der Inhaberin das Angebot des Wurzelstübchens erläutern
In Östringen wird dem breiten Spektrum des örtlichen kulturellen Angebots mit der Eröffnung des „Wurzelstübchens“ im Steinacker II 17 ab dem kommenden Wochenende eine weitere funkelnde Perle hinzugefügt.


Donnerstag, 18.Mai 2017

Tierisch viel los im Jubiläumsjahr

Geschäftstätigkeit der Stadtbücherei entwickelt sich sehr positiv

Die Östringer Stadtbücherei legte jetzt sehr positive Nutzungsdaten für 2016 vor
Neue Rekordwerte bei der Ausleihstatistik, weiterhin kontinuierlich steigende Nutzerzahlen und außerdem hervorragende Bewertungen der Dienstleistungs- und Servicequalität durch die Kundinnen und Kunden prägten den sehr positiven Gesamteindruck, den die Mitglieder des Östringer Gemeinderats jetzt bei dem von Bibliotheksleiterin Carola Zabler vorgetragenen Jahresbericht der Stadtbücherei für 2016 gewinnen konnten.


Dienstag, 16.Mai 2017

Edle Tropfen und Big Band Sound sorgten für prächtige Stimmung

Östringer Weindorf lockte die Genießer aus nah und fern

Die Big Band der städtischen Musikschule unter Leitung von Marco Vincenzi bei ihrem Auftritt
Auch beim dritten Östringer Weindorf ließen sich die Freunde edler Rebensäfte nicht lange bitten und strömten am Wochenende in Scharen auf den Kirchbergplatz im Zentrum.


Montag, 15.Mai 2017

Große Zufriedenheit mit Büchereiangebot

Stadtbücherei präsentiert Umfrageergebnisse in den eigenen Räumen

Stadtbücherei präsentiert Umfrageergebnisse in den eigenen Räumen
Nachdem Büchereileiterin Carola Zabler bereits Ende April vor dem Gemeinderat der Stadt Östringen die Ergebnisse einer Benutzerumfrage von Oktober 2016 bis Januar 2017 präsentiert und erläuterte hat, können sich nun auch die Besucher der Stadtbücherei  über die Ergebnisse an einer Informationstafel  in den Räumen der Bücherei informieren.


Donnerstag, 11.Mai 2017

Bildende Kunst in allen Facetten

Vielfältige Formensprachen prägen Gemeinschaftsprojekt Östringer Maler

Bürgermeister Felix Geider (l.) und Autor Hermann Dischinger eröffneten die Bilderschau
Acht Kunstschaffende, die entweder aus Östringen stammen oder aber in der Kraichgaustadt ihren Lebensmittelpunkt gefunden haben, zeigen derzeit in der Gustav-Wolf-Galerie im Rahmen einer Gemeinschaftsausstellung ihre Werke.


Dienstag, 02.Mai 2017

Hase, Huhn und Ei

Osterbastelspaß in der Stadtbücherei

Osterbastelspaß in der Stadtbücherei
Passend zum Frühlingsbeginn wurde in der Stadtbücherei Östringen wieder kräftig gebastelt. Viola Ebert und Lesepatin Ingerose Weckemann verstärkten das Büchereiteam um Heike Schmitt und Nicola Kausch. Auch dieses Jahr  hatten sie sich originelle Bastelideen passend zur Osterzeit ausgedacht.


Dienstag, 18.April 2017

Mit festlichen Klängen das 180-jährige Jubiläum „eingeläutet“

Cäcilienchor zeichnete für die musikalische Gestaltung der Ostermesse verantwortlich

Die  Orgelsolomesse hat Wolfgang Amadeus Mozart, KV 259, in seiner Salzburger Zeit ab 1772 im Dienst des Fürsterzbischofs Colloredo komponiert.


Donnerstag, 13.April 2017

Brunnen im Stadtgebiet tragen österlichen Pflanzenschmuck

Brauchtum stammt ursprünglich aus dem Fränkischen

Stadtbrunnen in Östringen
In allen Östringer Stadtteilen sind die öffentlichen Brunnen derzeit mit symbolträchtigem Pflanzenschmuck ausstaffiert, der auf das nahende Osterfest hinweist. In der Kernstadt haben die „Helfenden Hände“ von Anneliese Tinkl den Stadtbrunnen auf dem Kirchbergplatz mit österlichen Motiven geziert.


« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 11 ] nächste Seite »