Sie sind hier: Bürgerinfo / Aktuelle Meldungen / Heimatmuseum erstrahlt in neuem Glanz
Schnellauswahl

Heimatmuseum erstrahlt in neuem Glanz

Fassadensanierung wertet historisches Gebäude auf

Das Heimatmuseum an der Hauptstraße erhielt einen neuen FassadenanstrichÜber die Ferienzeit wurde jetzt in Östringen die Gebäudefassade des Heimatmuseums an der Hauptstraße umfassend instandgesetzt. An dem Bauwerk, das ursprünglich 1768 im barocken Stil errichtet und bis 1899 als Rathaus genutzt wurde, erneuerten die Handwerker den durch die Einflüsse von Wind und Wetter arg in Mitleidenschaft gezogenen Anstrich in warmen Gelb- und Rottönen. Auch das Türmchen mit Wetterfahne, der Dachvorsprung und die Dachgauben wurden einer Verjüngungskur unterzogen, ebenso die dem historischem Vorbild nachempfundenen Sprossenfenster aus Holz.

Die vom Stadtbauamt in Auftrag gegebene Sanierungsmaßnahme wurde bei Kosten von rund 12.000 Euro von einem ortsansässigen Fachbetrieb ausgeführt, so dass das Heimatmuseum nun rechtzeitig vor dem Östringer Jubiläumsjahr 2018, in dem die Gemeinde auf die erste urkundliche Erwähnung vor 1.250 Jahren zurückblickt, in frischem Glanz erstrahlt.   


[06.09.2017 / br]